Mittwoch, 16 März 2011 15:07

Spieletreffs des Vereins Kassel spielt e.V.

Der Verein bietet einen kostenlosen Treffpunkt um unterschiedlichste Menschen über gemeinsame Brettspiele, Kartenspiele und vieles mehr zusammenbringen. Auch neue Spielerfindungen können hier getestet werden.

 

Spieletreffs (Brett- und Kartenspiele aller Art) finden an folgenden Tagen statt:

Di & Sa ab 19.30 Uhr

Fr ab 18.00 Uhr

14-tägig So (gerade Kalenderwochen) 15:00 -18:00 Uhr

Außerdem gibt es eine X-Wing-Runde Freitags 19 Uhr, Table Top 14-tägig Mittwochs 19.30 Uhr. Montags ab 17.30 Uhr Magic (Modern), Donnerstag ab 18 Uhr Magic (Draft). Zusätzlich gibt es noch viele Turniere und Sonderveranstaltungen.

Freigegeben in Sport & Spiel
Mittwoch, 16 März 2011 14:36

Stadtteilzentrum Agathof

Der Verein Stadtteilzentrum Agathof e.V. betreibt das Stadtteilzentrum als einen Treffpunkt und eine Bildungsstätte für Bürger*innen in Bettenhausen und aus dem ganzen Kasseler Osten. Im Haus engagieren sich zahlreiche ehrenamtliche Kursleiter*innen, z.B. leiten diese Schreibwerkstätten, Gedächtniskurse, PC-Gruppen, Tanzgruppen, Geschichtswerkstätten oder Filzkurse. Zudem ist das Stadtteilzentrum eine wichtige Begegnungsstätte für Seniorengruppen aus Bettenhausen und den umliegenden Stadtteilen, die sich hier wöchentlich zum „Schnuddeln“, zum philosophischen Austausch oder zum Spielen treffen. Bei einigen Angeboten wird eine geringe Kursgebühr erhoben.
Darüber hinaus verstehen wir uns als wohnortnahe Beratungsstelle für Fragen rund um das Thema „Älter werden“ und als ein Sprachrohr für die Interessen von älteren Menschen in der Stadtplanung.

Besondere Angebote und Projekte:
Café Agathe: Jeden Mittwoch von 14.30-17 Uhr öffnet das Café seine Türen und heißt Gäste mit selbstgebackenem Kuchen zu niedrigen Preisen willkommen.
Repariercafé Kassel-Ost: Jeden 1. Freitag im Monat findet das gemeinsam veranstaltete Repariercafé im Sandershaus (Sandershäuser Str. 79) statt.

Unser Büro ist in der Regel von 9-15 Uhr besetzt.

mail: info(at)agathof.de

Mittwoch, 16 März 2011 14:23

DRK-Stadtteiltreff Mombach

Der Stadtteiltreff Mombach im Philipp-Scheidemann-Haus ist eine lebendige Begegnungsstätte für ältere Menschen im nördlichen Stadtgebiet. Hier gibt es ein vielfältiges Angebot an kreativen Betätigungsmöglichkeiten und geselligen Begegnungen: Foto- und Laptop-Gruppen, Gedächtnistraining, Spieletreff, Gymnastik- und Tanzgruppen, Tai-Chi und Yogakurse, Aquarellmalen, Erzählcafé und vieles mehr. Außerdem finden regelmäßig Veranstaltungen und Projekte statt, die die Begegnung zwischen den Generationen und Kulturen fördern. Das Veranstaltungs- und Kursangebot sowie die Projekte und selbst
organisierten Gruppen sind offen für Interessierte, d.h. es ist nach Absprache jederzeit möglich, in die
bestehenden Angebote einzusteigen.

Bürozeiten:

Mo. & Mi. 9:00 - 12:00 Uhr

Do.        14:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch, 16 März 2011 14:17

Hand in Hand e.V.

In den vier Nachbarschaftstreffs von Hand in Hand e.V., dem gemeinnützigen Nachbarschaftshilfeverein der Vereinigten Wohnstätten 1889 eG, gibt es viele Bildungs-, Kultur- und Freizeitangebote, die von aktiven Vereinsmitgliedern ehrenamtlich angeboten werden.
o Fasanenhof, Mörikestr. 1, Tel. 0561 / 9705665
o Kirchditmold, Zentrafenstr. 86, Tel. 0561 / 9705666
o Südstadt, Menzelstr. 14, Tel. 0561 / 93719007
o Vorderer Westen, Samuel Beckett Anlage 12, Tel. 0561 / 2876276
Die Idee von Hand in Hand e.V. ist es, bürgerschaftliches Engagement für aktive Nachbarschaften im Quartier zu fördern. Wer Lust hat, mitzumachen, ist herzlich eingeladen. Die Sprechzeiten der Leiterinnen der Treffs sind Dienstags - Freitags von 13 - 16 Uhr.
Programme liegen in den Treffs aus oder sind auf unserer Homepage einsehbar

Seite 2 von 2