Frauen
Dienstag, 17 November 2015 11:35

Strichpunkt

Der Strichpunktraum bietet Frauen Ruhe vom "Szene-Stress" – und Beratung
Überwiegend an drogenabhängige Frauen und im Einzelfall an Mädchen, die der illegalen Prostitution nachgehen, um Geld für Suchtmittel zu beschaffen, richtet sich der Strichpunktraum im Gebäude der Drogenhilfe Nordhessen e. V. in der Schillerstraße.
Der Raum bietet nicht nur Ruhe vor dem Szene-Stress, sondern auch Unterstützung bei Antragstellungen, Behördengängen, Wiederaufnahme in das Hilfesysteme, Begleitung bei Arztbesuchen, Kondome,
Enge Kooperation mit den Fahrenden Ärzten,Montags Frauenfrühstück, Streetwork.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freigegeben in Frauen