Migration

Beratungsstellen für junge Migranten und Geflüchtete bis 27 Jahre in Kassel: Jugendmigrationsdienst (JMD)

Der Jugendmigrationsdienst ist Fachdienst und Beratungsstelle für junge Migranten, junge Flüchtlinge und junge Menschen mit Migrationshintergrund, die in Stadt und Landkreis Kassel leben. Der JMD ist eine Institution der Jugendsozialarbeit und berät bei Fragen zu Sprachkursen und Spracherwerb, Schule, Ausbildung, Berufswahlorientierung und Arbeit, bei der Anerkennung von Zeugnissen und Berufen, zu finanziellen Leistungen für Migranten und Geflüchtete (ALG II, AsylbLG, BAföG, BAB etc.) und im Bereich des Ausländerrechts (AufenthG, AsylG, BeschV, StAG, FreizügG usw.). Darüber hinaus begleitet der JMD beim Umgang mit Behörden (z.B. dem Jobcenter, der Agentur für Arbeit, der Ausländerbehörde, dem Jugendamt, dem Sozialamt oder der Krankenkasse) und unterstützt beim Familiennachzug oder der Einbürgerung.

Jugendmigrationsdienst Kassel bei der Caritas in Kassel
Adresse: Die Freiheit 2, 34117 Kassel
Telefon: 0561 / 7004 -130 / -131 / -132 / -133 / -134 / -139 / -143
Sprechzeiten: Mo 10 - 12 Uhr, Di 14 - 16 Uhr, Do 10- 12 Uhr

Web: www.jmd-kassel.de

Jugendmigrationsdienst Kassel beim Internationalen Bund Kassel
Adresse: Königsplatz 57, 34117 Kassel
Telefon: 0561 / 57 46 37 20 / -21 / -23
Offene Sprechzeiten (ohne Termin): Mo 13 - 15 Uhr, Mi 14 - 16 Uhr, Fr 10 - 12 Uhr

Büroöffnungszeiten: Mo bis Do 8:30 bis 15:30 & Fr 8:30 bis 14 Uhr
Web: www.internationaler-bund.de/standort/204614

Weitere Informationen

  • Adresse:  
  • Tel.: