×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 63
Montag, 29 Februar 2016 10:21

Katharina-von-Bora-Haus

Hier arbeiten die Ev. Familienbildungsstätte und die Ev. Kirchengemeinde unter einem Dach eng zusammen. Das Haus in der Hupfeldstraße 21 im Stadtteil Wehlheiden ist ein Treffpunkt für jung und älter, Kinder und Erwachsene, Alleinstehende und Familien. Begegnung-Begleitung-Bildung-Beratung sind in vielfältigen Angeboten zu finden.
Das aktuelle Jahresprogramm finden Sie unter: www.ev-fbs-kassel.de

Donnerstag, 13 März 2014 13:15

Quartiersmanagement NORDSTADT

JAFKA / StadtBild gemeinnützige GmbH und Stadt Kassel
Das Quartiersmanagement sieht sich als Mittler zwischen Bewohner*innen und Verwaltung. Neben Hilfsangeboten, etwa beim Ausfüllen von Formularen, oder Beratung für Menschen in schweren Lebenslagen, zu den Themen Wohnen, Soziales, Gesundheit oder Älterwerden, werden auch Veranstaltungen durchgeführt.
Sprechzeiten (deutsch/englisch):
Mo 16:00 - 17:30 Uhr (in deutscher und englischer Sprache)
Do 16:00 - 17:30 Uhr zusätzlich in türkischer Sprache
Mi 15:30 - 17:00 Uhr Sprechstunde des Allgemeinen Sozialen Dienstes (ASD)

Büchertreffpunkt:
Jeden 1. Donnerstag im Monat lädt das Quartiersmanagement zu einem Büchertreffpunkt ein, bei dem kostenfrei Bücher getauscht, abgegeben oder einfach nur mitgenommen werden können.
1. Donnerstag im Monat: 15:00 – 17:30 Uhr

Donnerstag, 13 März 2014 13:05

Stadtteilmanagement Engelhardstraße 4

Sprechstunde:
Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils werden zu unterschiedlichen Themen beraten, z. B. bei Verständnisschwierigkeiten von Schreiben, Anträgen und Formularen von Behörden, Versicherungen etc. sowie Fragen zu Schule und Bildung. Bei multiplen Problemlagen wird an verschiedene Hilfsdienststellen verwiesen.
Die Sprechstunde ist kostenlos.

Montag: Sprechstunde 10:00 – 12:00 Uhr

Donnerstag: Sprechstunde 15:00 – 17:30 Uhr
In türkischer Sprache 16:00 – 17:30 Uhr

Und nach Vereinbarung.

Donnerstag, 13 März 2014 12:53

Stadtteiltreff ENGELHARD 7

Frauentreff:
Ziel ist, Frauen mit und ohne Migrationshintergrund beim gemeinsamen Frühstück zusammenzubringen, um so eine Plattform des gegenseitigen Austausches untereinander zu schaffen. Des Weiteren werden Ausflüge unternommen und Experten zu interessanten Themen eingeladen. Die Angebote werden durch zwei mehrsprachige Mitarbeiterinnen der JAFKA gemeinnützige GmbH begleitet.
Die Teilnahme ist kostenlos.
Dienstag: 09:00 – 11:00 Uhr

Hilfe bei den Hausaufgaben:
In Kooperation mit der Sozialstunde Nord des Caritasverbands Nordhessen-Kassel e.V. wird Schülerinnen und Schülern ab der 5. Klasse bei den Hausaufgaben durch eine Honorarkraft der JAFKA gemeinnützigen GmbH geholfen.
Montag: 16:30 - 18:30 Uhr

Sprechstunde des ASD (Allgemeiner Sozialer Dienst,Jugendamt):
Der ASD bietet in den Räumlichkeiten des Stadtteiltreffs eine regelmäßige Sprechstunde vor Ort an.
Mittwoch: 16:00 – 17:30 Uhr

Café Connection:
Das Café Connection ist für alle Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils offen und bietet die Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch. Zwei Mitarbeiter(inne) der JAFKA gemeinnützige GmbH sind vor Ort, um zu informieren und bei Fragen zu verschiedenen Themen zu helfen.
Dienstag: 13:00 – 15:00 Uhr

BENGI bietet unterschiedliche Angebote wie z.B. Sprach- und Integrationskurse für Frauen mit Kinderbetreuung, Patenschaftsprojekte für Flüchtlinge und Berufsorientierte Kurse sowie niedrigschwellige Angebote wie z.B. Frauencafe u.v.a.m.
Sprechzeiten: Mo - Fr 9 bis 16 Uhr

Freigegeben in Frauen
Mittwoch, 16 März 2011 14:36

Stadtteilzentrum Agathof

Der Verein Stadtteilzentrum Agathof e.V. betreibt das Stadtteilzentrum als einen Treffpunkt und eine Bildungsstätte für Bürger*innen in Bettenhausen und aus dem ganzen Kasseler Osten. Im Haus engagieren sich zahlreiche ehrenamtliche Kursleiter*innen, z.B. leiten diese Schreibwerkstätten, Gedächtniskurse, PC-Gruppen, Tanzgruppen, Geschichtswerkstätten oder Filzkurse. Zudem ist das Stadtteilzentrum eine wichtige Begegnungsstätte für Seniorengruppen aus Bettenhausen und den umliegenden Stadtteilen, die sich hier wöchentlich zum „Schnuddeln“, zum philosophischen Austausch oder zum Spielen treffen. Bei einigen Angeboten wird eine geringe Kursgebühr erhoben.
Darüber hinaus verstehen wir uns als wohnortnahe Beratungsstelle für Fragen rund um das Thema „Älter werden“ und als ein Sprachrohr für die Interessen von älteren Menschen in der Stadtplanung.

Besondere Angebote und Projekte:
Café Agathe: Jeden Mittwoch von 14.30-17 Uhr öffnet das Café seine Türen und heißt Gäste mit selbstgebackenem Kuchen zu niedrigen Preisen willkommen.
Repariercafé Kassel-Ost: Jeden 1. Freitag im Monat findet das gemeinsam veranstaltete Repariercafé im Sandershaus (Sandershäuser Str. 79) statt.

Unser Büro ist in der Regel von 9-15 Uhr besetzt.

mail: info(at)agathof.de

Mittwoch, 16 März 2011 13:58

Volkshochschule (vhs)

Die vhs bietet ein umfangreiches Kursangebot aus den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Sprachen und Beruf an. Für Transferleistungsempfänger*innen wird gegen Nachweis (Leistungsbescheid) eine Ermäßigung von 50% gewährt.