×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 63
Montag, 05 November 2012 11:35

Mitläufer

Die Initiative Wir gehen mit versteht sich als moralische Unterstützung für Ämterbesuche und will den Betroffenen zur Seite stehen. Die Unterstützung wird als ein Geben und Nehmen verstanden und beruht auf Gegenseitigkeit. Mitläufer begleiten Menschen zu Terminen bei der Agentur für Arbeit.
Es gibt eine Mitläufer_innenliste. Gibt es dort noch keine Mitläufer_innen, gibt es die Möglichkeit eine eMail mit einem Mitläufer-Gesuch an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu schicken oder bei der Mitläufer_innen-Hotline unter 02065-7923199 oder 06131-3271815 anzurufen. Das Team wird die Suchanfrage dann, wenn gewünscht auch anonymisiert, verbreiten.

Freigegeben in Sozialberatung
Montag, 15 August 2011 14:17

Ämterlotsen

Die ehrenamtlichen Ämterlotsen bereiten mit den Ratsuchenden den Behördentermin vor, helfen beim Zusammenstellen der Unterlagen und Fragen und begleiten bei Behördengängen.
Kontakt über die Mitarbeiter*innen der Allgemeinen Sozialberatung des Diakonischen Werkes.

 

in der Hermannstraße 6:

Di & Fr 10 - 12 Uhr

 

im Wesertor, Weserstr. 26:

Mi 13 - 15 Uhr

Freigegeben in Sozialberatung
Montag, 11 April 2011 12:52

Sozialberatung Diakonisches Werk

Die allgemeine Sozialberatung steht allen Hilfesuchenden offen. Bei Verlust des Arbeitsplatzes oder Verschuldung, bei persönlichen Krisen und Notlagen wird praktische Hilfe und Beratung kostenlos angeboten.

Sprechzeiten:
Hermannstraße 6:     Di. & Fr. 10:00 - 12:00 Uhr
Weserstr. 26:            Mi. 13:00 - 15:00 Uhr (Gemeindehaus Neue Brüderkirche)

Die verschiedenen Beratungsangebote der Diakonie - ob zum Thema Sucht, Schulden, Schwangerschaft, Erziehung oder Lebensberatung - finden sich übersichtlich auf der Beratungsseite der Diakonie.

Freigegeben in Sozialberatung
Montag, 11 April 2011 12:45

Sozialberatung Caritas

Das kostenlose Beratungsangebot bietet der Caritasverband bei persönlichen, sozialen und wirtschaftlichen Schwierigkeiten an.
Unterstützung bei Anträgen und deren Durchsetzung bei Behörden gehört dazu. Die Beratung über Existenz sichernde Maßnahmen und soziale Leistungen wie Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe, Kindergeld usw.
Weitervermittlung und Zusammenarbeit mit anderen Fachdiensten wie dem Jugendmigrationdienst (JMD), der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE), dem Sozialdienst Katholischer Frauen (SKF), der Caritas-Schuldnerberatung , Suchtberatungsdiensten usw. ist von hier aus möglich!
Sprechzeiten Die Freiheit 2 (Innenstadt)
Mo., Mi. & Fr. 9:00 - 12.30 Uhr

Freigegeben in Sozialberatung

Der Gemeinnützige Förderverein für Personen und Projekte zeigt sich solidarisch mit Langzeitarbeitslosen (m/w), Schwervermittelbare,

Behinderte Menschen mit Migrationshintergrund oder Hartz IV Empfänger*innen und Strafgefangenen.

 

Arbeitsgebiete:
Familienbetreuung, Konfliktprävention, Arbeitsvermittlung, Rechtsberatung

Termin:

Nach telefonischer Vereinbarung (auch mit Anwälten) unter 0561/406852

Unterlagen gerne per Fax an 4009452

Brückenhofstraße 84

 


Freigegeben in Sozialberatung

in Raum 1122,
Telefon während der Sprechstunde:
0561 / 9706152
Eine telefonische Voranmeldung ist erforderlich.Telefon zur Terminvereinbarung:
0561 / 97060

Beratungszeiten: Di. 13:00 - 15:00 Uhr
Die Beratung ist leider nur für Gewerkschaftsmitglieder.

Freigegeben in Sozialberatung

Hier gibt es fachkundige Beratung durch eine Rechtsanwältin für Sozialrecht.
Sprechzeit:
Di. 14:00 - 15:30 Uhr

Freigegeben in Sozialberatung
Dienstag, 08 Februar 2011 15:10

Antrag Arbeitslosengeld II oder Sozialhilfe

Der Antrag sollte immer möglichst frühzeitig - notfalls formlos - gestellt werden, die entsprechenden Leistungen erfolgen ab dem 1.Tag des Monats der Antragstellung. Der Bewilligungsbescheid über den Bezug von Alg II / Sozialhilfe ist Voraussetzung für die Befreiung von der Rundfunkgebührenpflicht, für den Sozialtarif der Telekom, für ermäßigte Eintrittspreise sowie weitere Vergünstigungen.
Übrigens: Es darf jederzeit eine weitere Person zu den Terminen beim Jobcenter mitgenommen werden!

Anträge für Alg II

Freitag, 04 Februar 2011 11:19

Sprechstunde der Fraktion Kasseler Linke

Im Rathaus im Fraktionsbüro Zimmer W 25 gibt es Sozialberatung zu Arbeitslosengeld I und II, Bafög, Wohngeld und Sozialhife.
Sprechzeit: Do. 14:00 - 16:00 Uhr (nicht in den Schulferien!)

Freigegeben in Sozialberatung